Verkauf Objekte und Wohnanlagen

VERKAUF OBJEKTE UND WOHNANLAGEN

Vermietete Immobilien – eine nachhaltige Investition

Die IMMOVATION-Unternehmensgruppe erwirbt, entwickelt und verkauft Immobilien an sorgfältig ausgewählten Standorten mit guter Infrastruktur. Dabei werden Wohnanlagen ausgewählt, die durch Renovierungs- und gegebenenfalls Sanierungsmaßnahmen eine positive Entwicklung des Mietertrages möglich machen. Interessierte Investoren finden hier unser aktuelles Angebot von Wohnanlagen und Immobilien-Paketen.

VERKAUF

Objekte und Wohnanlagen

Wohnanlage Ahornweg

HAMM (RHEINLAND-PFALZ)

Wohnanlage Ahornweg

Die Wohnanlage in Hamm an der Sieg wurde im Oktober 2008 erworben und umfassend renoviert. Die Anlage besteht aus 9 Gebäudeteilen mit insgesamt 119 Eigentumswohnungen und 80 Stellplätzen. Die drei- bis fünfgeschossigen Mehrfamilienhäuser liegen in einer ruhigen Wohngegend mit hohem Grünanteil.
Hamm ist das Verwaltungszentrum der gleichnamigen Verbandsgemeinde mit ca. 12.800 Einwohnern im Landkreis Altenkirchen. Das Ortszentrum mit allen Einrichtungen des täglichen Bedarfs wie Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte und Apotheken ist fußläufig erreichbar. Ein S-Bahnanschluss in Richtung Köln und Siegen steht in ca. 2 km Entfernung zur Verfügung. Siegen, das nächstgelegene Oberzentrum, ist ca. 25 km entfernt. Weitere Informationen zu diesem Portfolio erhalten Sie von Ihrem Ansprechpartner Herrn Carsten Borchert.

Mehrfamilienhaus-Portfolio

ALFELD, BERGEN (NIEDERSACHSEN), LIPPSTADT (NORDRHEIN-WESTFALEN)

Mehrfamilienhaus-Portfolio

Die Mehrfamilienhäuser in Alfeld (Leine) im Landkreis Hildesheim bestehen aus 33 Einheiten mit Balkon oder Terrasse. Die Häuser aus dem Baujahr 1981 verfügen über eine Gesamtwohnfläche von ca. 2.060 m². 2005 wurden die komplette Fassade und die Treppenhäuser der Wohnanlage renoviert.

Weitere sieben Wohngebäude mit Baujahr 1958 liegen in Bergen, Landkreis Celle, in der Lüneburger Heide. Sie verfügen über 28 Einheiten mit Balkon oder Terrasse mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 1.680 m². Die komplette Fassade und die Treppenhäuser wurden 2005 renoviert.

Die sechs Mehrfamilienhäuser mit Baujahr 1960 in Lippstadt im Landkreis Soest, umfassen 24 Wohneinheiten. Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 1.560 m². Die Häuser zeichnen sich durch ihre innenstadtnahe und ruhige Wohnlage in grüner Umgebung aus. Weitere Informationen zu diesem Portfolio erhalten Sie von Ihrem Ansprechpartner Herrn Carsten Borchert.