Zahlen Daten Fakten

ZAHLEN DATEN FAKTEN

Berichte zur Unternehmensperformance

Die Summe aller Erträge aus den vielfältigen Aktivitäten der IMMOVATION AG und ihrer Tochtergesellschaften ermöglicht seit dem Beginn der Emission von Kapitalanlagen im Jahr 2004 eine mindestens prospektgemäße Ausschüttung an ihre Anleger. Mit der Projektierung von Immobilien, deren Vermietung und Verkauf, generiert die IMMOVATION-Unternehmensgruppe kontinuierlich Leistungen auf hohem Niveau – die Grundlage für eine attraktive Rendite.

Adobe Reader herunterladen

Aktuelle Finanzberichte

AUGUST 2017

IMMOVATION AG Konzernabschluss 2016

Das Geschäftsjahr 2016 ist für die IMMOVATION-Unternehmensgruppe positiv verlaufen. Mit einem NAV von EUR 131,22 Mio. zeigt das Immobilienunternehmen in seinem ersten Konzernabschluss ein deutliches und stabiles Wachstum.

  • Konzerngewinn 2016 nach HGB: EUR 8,47 Mio.
  • EBIT: EUR 20,1 Mio. / EBITDA: EUR 23,7 Mio
  • FFO: EUR 13,17 Mio.

Download
Die Konzernabschlüsse der IMMOVATION-Unternehmensgruppe können über den Bundesanzeiger des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz abgerufen werden.
Für die Suche/Anzeige im Bundesanzeiger empfehlen wir den Suchbegriff „IMMOVATION AG“ sowie die Auswahl des Suchbereichs „Rechnungslegung/Finanzberichte“.