Ankauf Anforderungsprofil

Wir suchen:
Immobilien in Deutschland

Wir suchen Grundstücke, Gebäude und Objekte zur Revitalisierung, bevorzugt Wohnanlagen bzw. Wohn- und Gewerbe-Immobilien mit Instandhaltungs-Defiziten. 
Entspricht Ihre Immobilie unserem Anforderungsprofil, freuen wir uns auf Ihr Angebot!

Lars Bergmann, Vorstand der IMMOVATION AG

Lars Bergmann, Vorstand der IMMOVATION AG

Was wir suchen:

Wir revitalisieren Immobilien und realisieren Immobilienprojekte. Für diesen Zweck suchen wir Gebäude und Grundstücke, insbesondere Wohn- bzw. Wohn- und Gewerbeimmobilien – auch mit Instandhaltungs-Defiziten / Sanierungsbedarf bzw. Interimsnutzungen / Leerständen. Ebenso gesucht werden klassische Revitalisierungs-Objekte und urbane Entwicklungsgrundstücke.

Die angebotenen Objekte sollten sich in Volleigentum befinden, ETW-Portfolios bzw. Teileigentum werden ebenso wie Erbbaurechtsgrundstücke oder ausschließlich gewerblich genutzte Objekte nicht favorisiert. Das Investitionsvolumen pro Immobilien-Akquisition sollte ca. 3 Millionen Euro und das Volumen pro Baugrundstück sollte ca. 1 Millionen Euro nicht unterschreiten.

Wohnimmobilien

  • Wohnanlagen und Mehrfamilienhaus-Portfolios
  • auch opportunistische Immobilien
  • ab mindestens 2.000 m² Mietfläche

Wohn- und Gewerbeimmobilien

  • Gewerbe (max. 30%): Handel, Gastronomie, Büros, Praxen
  • ab mindestens 2.000 m² Mietfläche

Büro / Verwaltung / Hotel

  • Bürogebäude, Ärztehäuser, Hotels
  • auch mit Gastronomie und Mischnutzung
  • Innenstadtlage, ab mind. 2.000 m² BGF

Revitalisierungsobjekte

  • Ehemalige Industrie-, Verwaltungs-, Handels- und Gewerbe-Gebäude, Speicherhäuser, Kasernen u.ä.
  • ab mindestens 2.000 m² BGF, auch denkmalgeschützt

Entwicklungs- / Gewerbeflächen

  • Baugrundstücke, auch in Sanierungsgebieten
  • ab mindestens 1.500 m² Grundstücksfläche

Non Performing Loans (NPL)

  • Wertberichtigte oder in Zahlungsverzug geratene Kredite mit Bestandsimmobilien als Sicherheit

Wo wir suchen:

Städte und strukturstarke Regionen:

  • Wohnimmobilien: Standorte ab 20.000 Einwohner
  • Gewerbeimmobilien: Standorte ab 50.000 Einwohner
  • Bevorzugte Regionen: blau markierte Bundesländer

Ausschließlich gesucht: Objekte in Deutschland

  • Ausgewählt werden Lagen mit Potenzial auch gerne in der Peripherie von städtischen Zentren und Ballungsräumen.

Mikrolage entscheidet

  • Bevorzugt werden einfache bis gute Lagen mit solider Sozialstruktur. Entscheidend für einen möglichen Ankauf ist das Entwicklungspotenzial der lokalen Mikrolage.

Ihr Angebot

Übersenden Sie uns bitte aussagekräftige Objektunterlagen der zum Ankauf stehenden Immobilien zwecks einer Vorprüfung. Diese Unterlagen sollten mindestens folgende Daten beinhalten:

  • Objektart
  • Objektanschrift
  • Objektgröße (Einheiten, Flächen)
  • Mietertrag (SOLL und IST-Jahresnettokaltmiete)
  • Vermietungsstand / Leerstand
  • Mietvertragslaufzeiten
  • Objektzustand (Sanierungs- / Instandhaltungsstatus)
  • Kaufpreisvorstellung

Ihr Ansprechpartner

Carsten Borchert
Prokurist und Leiter Research,
An- und Verkauf

Sie erreichen mich von Montag bis Freitag
9:00 bis 12:30 Uhr und 13:00 bis 17:00 Uhr

Telefon: +49 561 5105267-57
Fax: +49 561 5105267-98

Carsten Borchert, Leiter Research, Immobilien An- und Verkauf IMMOVATION AG

Hinweise für Anbieter

Alle Objektunterlagen werden von uns vertraulich behandelt, zweckbezogen gespeichert und ausschließlich unternehmensintern ausgewertet. Eine Rücksendung der Unterlagen oder Erstattung von eventuellen Aufwendungen kann unsererseits jedoch nicht erfolgen.

Soweit Sie nicht selbst Eigentümer, sondern nur Vermittler einer Immobilie sind, stellt dieses Ankaufsprofil weder einen Suchauftrag noch ein Angebot zum Abschluss eines Maklervertrages dar. Ebenso begründet die Übersendung von Objekt-Unterlagen an uns noch keinen Maklervertrag. Davon abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen werden unsererseits ausdrücklich nicht anerkannt. Eine optionale Prüfung auf eventuelle Vorkenntnis eines Angebotes kann unsererseits nur auf vollständiger Datengrundlage erfolgen, zeitliche Fristsetzungen hierzu werden von uns jedoch nicht akzeptiert.

Erst nach einer positiven Vorprüfung der Objekt-Unterlagen entscheiden wir zeitnah über den Beginn von Ankaufsverhandlungen. Ein Provisionsanspruch kann auch dann nur durch unsere schriftliche Annahme im Einzelfall unter Festlegung der Provisionshöhe begründet werden.

Erst wenn durch den Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages oder für die Vermittlung der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages dieser Vertrag zustande kommt und rechtsverbindlichen Bestand erlangt, sehen wir uns zur Zahlung der vereinbarten Provision verpflichtet.

Wir freuen uns auf Ihre Objektunterlagen und sichern eine zügige und professionelle Abwicklung des Ankaufs zu. Für Rückfragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen selbstverständlich gern zur Verfügung.

Video abspielen

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Objektunterlagen!